21 Comments
May 21Liked by Maurice Höfgen

Respekt Maurice, schnelle Gegenreaktion auf Grimms Märchenstunde (den Kalauer konnte ich mir nicht verkneifen) 😅

Expand full comment
May 23Liked by Maurice Höfgen

Wie immer super Maurice!

Expand full comment

Der ist glaub ich ohne paywall oder? Falls ja dann den noch Provokant bei Frau Grimm auf twitter verlinken und mal gucken was passiert. Ich geb nen Tipp ab: Funkstille 😉

Expand full comment

Das Bild der sog. "freiem Marktwirtschaft" und die dadurch sich ergebenden "Preise" durch Angebot und Nachfrage waren zu keiner Zeit "Realität". Selbst dort, wo es scheinbar einen Markt mit vielen Anbietern und vielen Nachfragern gab, war der Preis immer vorbelegt mit dem menschlichen Aufwand und dem dafür gezahltem Geld. Außerdem war die zwingende Prämisse das alle wissen wie die Preise aller Anbieter lauten nie erfüllbar, also reine Theorie!

Preise unterhalb der Kostengrenze kann nur einer in der Wirtschaft verkraften nämlich der Währungsherausgeber dank seiner Geldschöpfungsfähigkeit.

Der Kapitalismus bekämpft die "freie Marktwirtschaft" mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln, da hier ein Hang zur Konzentration der Anbieter teil des Systems ist.

Alle die dies nicht sehen wollen sind entweder DUMM oder profitieren vom kapitalistischem System.

Expand full comment

Hi Maurice,

kannst du vielleicht ein Video / Beitrag zur Situation in der Türkei machen?

Süddeutsche Zeitung schrieb am Dienstah, 23.05.2023 gar von Hyperinflation. Passt doch zu deinem neuen Buch.

Expand full comment

Hey Maurice, ich bin für ein neues Wort:

'Stagflazession' -

-> stagnierende Löhne

-> (Angebots-) Inflation

-> beginnende Rezession

Habe jedoch das Gefühl, das es sich nicht durchsetzen wird. Zu nerdig. ✊️😁👌

Expand full comment

That's funny, as my post out on the 6th June, is about Free lunches being everywhere.

Expand full comment

Aber wenn der Staat Geld schöpft macht er es doch durch anleihenverkauf. Diese müssen ja mit Zinsen zurück gezahlt werden. Oder überseh ich etwas ?

Expand full comment